Startseite/ Home

Als Fachärztin für Plastische und Wiederherstellende Chirurgie begegnen mir tagtäglich Menschen, die sich mit Gesundheit, Aesthetik und der damit verbundenen eigenen Zufriedenheit auseinandersetzen. Ich finde dann ganz individuell und mit viel Gespür heraus, welche Behandlungsmethode am geeignetsten wäre und setzte dieses Konzept dann professionell um. Hierbei verwende ich nur biokompatible Materialien wie Hyalurongel und Plasma des Patienten. Beide Therapien finden auch Verwendung bei Narben- und Entzündungsbehandlungen wie die sog. Epicondylitis (“Tennis-Ellenbogen”). Desweiteren führen wir Operationen von Hautveränderungen durch und verwenden, wenn möglich, ebenfalls minimal-invasive Verfahren; in — manchen Fällen reichen Fruchtsäurebehandlungen.


As a Plastic and Reconstructive surgeon I am confronted on a daily basis by people who concern themselves with
health, aesthetics, and general well-being.  My specialty in minmal-invasive aesthetic medicine lead me to develop a method whereby I analyse a patient’s needs and map out a treatment regime that specifically caters to that individual.  For therapy, I use only biocompatible materials such as hyaluronic gel and the patient’s own plasma. Both therapies are also employed for the improvement of scars and the treatment of inflammatory diseases such as epicondylitis. Furthermore, we carry out skin tumor surgery and try to use the least invasive method possible whereby in some cases a glycolic peel suffices. Last but not least, I am certified as a preventive medical specialist and collaborate with a healing practicioner and nutritionist.

Curriculum vitae Dr. med. Tina Alexander

Geboren in Chicago, Illinois, USA

1984-1986
Studium Biologie Northern Illinois University, Dekalb

1986-1992
Studium Medizin Philipps Universität Marburg a.d. Lahn, Freie Universität (FU) Berlin, Praktische Erfahrung in Sao Paulo, Basel, Chicago Northwestern University

1991-1992
Studium und praktisches Jahr University of Chicago Medical School, St. Clara Spital Basel

1992
3. Staatsexamen Humanmedizin FU Berlin

1992-1998
Facharztausbildung für Plastische & Wiederherstellende Chirurgie unter der Leitung von Prof. J.C. Bruck
im Krankenhaus am Urban, Abt. für Plastische, Rekonstruktive, und Handchirurgie mit Verbrennungszentrum

1999
Anerkennung zur Fachärztin für Plastische Chirurgie durch die Ärztekammer Berlin

2000
Praxisgründung Berlin mit Belegärztlicher Tätigkeit in WestKlinik Dahlem, Parksanatorium Dahlem, Klinik Hygiea Berlin

2004
Zertifizierung im Bereich Präventionsmedizin

2004-2006
Berufsbegleitende Yogalehrerausbildung u.a bei Anna Trökes, Trika Yogaschule der Energie

2009-dato
Tätigkeit als Internationale Referentin und Seminarleiterin für Minimalinvasive Ästhetische Medizin